Wandergeflüster
Aktiv Natur erleben

Hochvogesen genießen auf romantischen Höhenwegen und wilden Steigen 

Bei einem gemeinsamen Abendessen im Berghotel, in dem wir die zwei Nächte verbringen, lernen wir uns kennen und stimmen uns auf die beiden Tageswanderungen ein.

Das Hohneckmassiv über dem Munsterland ist bekannt für die reichste alpine Flora im Elsass. Mit etwas Glück kann man hier sogar Gämsen sehen.

Unsere erste Tageswanderung führt uns zunächst auf einem aussichtsreichen Höhenweg entlang und wir können das herrliche Panorama genießen.

Wir tauchen in die Wälder ein und die Gebirgstour verläuft nun auf schmalen Pfaden durch eines der eindrucksvollsten Gletschertäler in den Südvogesen.

Nach einer Erfrischung an einem See folgt ein letzter steiler Anstieg, bevor wir zu unserer Unterkunft zurückkehren.

Der Sentier des Roches (Felsenpfad), welcher uns auf unserer zweiten Tageswanderung erwartet, gilt als einer der eindrucksvollsten Gebirgspfade der Vogesen. Zunächst beginnt unsere Wanderung mit einem angenehmen Abstieg zum Schluchtpass. Dann geht’s auch schon auf den Felsenpfad, auf dem unsere ganze Aufmerksamkeit gefordert ist. An einigen Stellen ist der Weg ausgesetzt und es sind einige „Kraxelpassagen“ vorhanden, welche jedoch mit Drahtseilen gesichert sind. An einigen Passagen überwinden wir die schwierigen Stellen mit Leitern oder Stegen.

Am Schluss unserer Tagesetappe müssen wir nochmals einen kräftigen Aufstieg bewältigen. Oben angekommen, genießen wir nochmals das traumhafte Panorama und den Blick zurück auf unsere Strecken. Dann heißt es Abschied zu nehmen.

Auf unseren Wanderungen besteht die Möglichkeit zur Einkehr in Berggasthäuser, in denen wir uns stärken können (Verzehr nicht im Preis enthalten).  

Tourcharakter

Nur für geübte Wanderer!
Schmale Pfade und felsige Steige verlangen uns einiges ab.
Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist für diese Tour Voraussetzung!

Freitagnachmittag

·        Empfang und Begrüßung im Hotel in Gerardmer (Le Hohneck) um 17.30 Uhr.
·        Abendessen und Übernachtung im Hotel

 

Tagesetappe 1 - Samstag

·     Rundwanderung Le Hohneck-Altenweiher-Schiessroth-Le Hohneck
·     Abendessen und Übernachtung Gipfelhotel Hohneck

17 Km
          Anstieg 800 Hm      Abstieg 800 Hm

Tagesetappe 2 - Sonntag

·     Frühstück 
·     Rundwanderung Felsenpfad
·     Individuelle Heimreise

16 Km             Anstieg 700 Hm      Abstieg 700 HM


Eingeschlossene Leistungen


·     Begrüßungsgetränk
·          2 geführte Tageswanderungen mit ausgebildeter Wanderführerin
·          2 Hotelübernachtungen mit HP im DZ
·          Startpunkt: 88400 Gerardmer, Frankreich
·          Tourismusabgabe 

Termin:             14.-16.06.2019
Anmeldeschluss:         12.05.2019

Preis:                                   285,-€

Max. Teilnehmerzahl 10 Personen

Buchungsnummer: 0614


JETZT BUCHEN